Skip to main content

Unterlassene Hilfeleistung ?!

Ich habe mal wieder eine Geschichte für euch. Eine Geschicht, die zu erzählen mir nicht leicht gefallen ist, denn es ist eine wahre Geschichte deren Ausgang noch in den Sternen steht. Um keinerlei Bezug oder Ähnlichkeiten zu einer mir sehr lieb gewordenen Person aufkommen zu lassen, hab ich versucht die Geschichte zu verbildlichen. Ich denke es ist mir einigermaßen gelungen. Ich möchte auch nicht den Eindruck erwecken, dass die E-Zigarette sowas wie ein Heilmittel ist. Das ist sie ganz eindeutig nicht. Sie ist lediglich eine wesentlich weniger schädliche Alternative zum Rauchen. Seitdem ich dampfe bin ich Nichtraucher, das ist das was zählt. Das Rauchen ist das was krank macht. Den Weg zu unterbinden, mit Hilfe der Dampfe zum Nichtraucher zu werden, ist in meinen Augen arg grenzwertig, wenn nicht schon unterlassene Hilfeleistung.

Wie seht Ihr das? Na, lest erst mal selbst und lasst mir eure Ansicht darüber in den Kommentaren. Ich bin gespannt.

weiterlesen

Eine Dampfe geht auf Reisen

So das war´s. Jetzt ist der schöne Urlaub auch schon wieder vorbei. Rein Dampftechnisch, keine besonderen Vorkommnisse. Der einzige, der seltsame Blicke geerntet hat, war mein lieber Mann. Vielleicht wirkte seine Fischermütze, der Marine Pullover und die Militärwanderstiefel beim Einstieg in die Gondel doch etwas deplaziert, zwischen den ganzen Skianzügen, Helmen und Skistiefeln. Muss dazu sagen, dass mein Mann nicht Ski fahren kann und ich Ihn nur auf den Berg gelockt habe, weil das Wetter sowie die Aussicht an diesem Tag, absolut fantastisch waren.

Ich persönlich habe mir eine geprellte Schulter mit nach Hause gebracht. Die Piste war vereist, ich wollte bremsen, weggerutscht, rums, einigestochen. Aua.

Ja so ist das dann, wenn sich Nordlichter in die Alpen verirren 🙂 weiterlesen

Was soll das?

Ich bin ärgerlich, zornig, stinksauer, arg missverstimmt, not emused, hilflos und traurig.

An alle Politiker, Gesundheits Organisationen, Medien

Was soll das? Warum kümmern Sie sich nicht um Ihre Bevölkerung? Warum lehnen Sie neue Alternativen ab? Sind wir in einer Gesellschaft angelangt, wo Geld mehr zählt, als die Gesundheit und das freie Leben des einzelnen Menschen? Muss erst wieder ein Krieg ausbrechen in dem alles verloren geht, damit wir anschließend das Leben des anderen wieder mehr schätzen? weiterlesen

Ein verflixtes Päckchen

Dampf Missgeschick

Hallali, Hallalo ihr Lieben,

hier kommt mein Beitrag zur ersten Dampfer Blogparade. Ich nehme an dieser Blogparade teil, um eine Art der Gegenöffentlichkeit zu unseren geschätzten Medien, Politikern und gewissen Gesundheits-Organisationen darzustellen. Dampfmissgeschicke sind ein schönes Thema. Damit können wir zeigen, dass das Dampfen nun mal nicht so böse und gefährlich ist, wie vielerorts behauptet wird. Nein genau das Gegenteil ist der Fall und Spaß macht es auch noch. Glaubt nicht immer was manche Leute euch weis machen wollen, aus welchen Gründen auch immer. Da ich als Einzelne sicher nicht viel erreichen kann, ist die Blogparade eine prima Gelegenheit, um euch zu zeigen, dass es da draussen noch ganz viele andere Dampfer und Dampf- Blogger gibt, die die gleiche Auffassung teilen. Hier könnt Ihr die teilnehmenden Blogger kennen lernen: http://www.mered.de/content/aufruf-blogparade-dampfmissgeschicke Wenn “nur Geschichten”, wie ich sie bringe, nicht so euer Ding sind, findet Ihr dort evt. den passenden Blog für euch.

Vielleicht sind wir nur ein Tropfen auf dem heißen Stein. Aber wir sind einer!

Ich bedanke mich ganz herzlich bei Kurbelursel auf mered.de, die uns diese Art der Vernetzung ermöglicht hat.

So und nü wünsch ich euch viel Spaß beim lesen 🙂

weiterlesen

Neulich beim Einwohnermeldeamt

Seit Jahren sind mein Mann und ich nicht mehr ins Ausland in den Urlaub gefahren. Nicht das wir nicht gewollt hätten, aber manchmal spielt das Leben halt ungewöhnliche Streiche. Dieses Jahr soll es endlich wieder soweit sein. Österreich, Skiurlaub, ich freu mich wie ein Schnitzel. Seit langem bin ich immer nur im Harz rumgeturnt, wobei die Schneeverhältnisse dort doch etwas anders sind. Viel, viel weniger.

So und jetzt muss mir mal einer sagen, warum ist der Personalausweis immer dann abgelaufen, wenn man ihn braucht? weiterlesen