Surf Tipps

Nach langer Zeit gibt es mal wieder ein paar Dampfer Neuigkeiten aus dem Dampf Zuber. Keine Sorge diesmal nichts zur politischen oder medialen Situation. Nö diesmal sind es sehr schöne Neuigkeiten aus dem Bereich der Dampfer Gemeinde. Zum einen handelt es sich um ein neues  Dampfer Projekt, da wurde ich mit der Nase drauf gestupst und zum anderen um ein neues Projekt einer alt bekannten und sehr geschätzten Bloggerkollegin.

Nachdem das TabakerzG. in Deutschland in Kraft getreten ist haben doch einige Bloggerkollegen ihre Türen geschlossen. Das ist sehr bedauerlich. Die Vielfalt an Dampf Informationen wurden dadurch doch recht eingeschränkt. Ich persönlich hatte z.B. arge Schwierigkeiten einen passenden Artikel für den DampDiDay zu finden. Das ist auch ein Grund dafür, dass er nur noch an jedem ersten Dienstag im Monat stattfindet. Daher freut es mich umso mehr, wenn wieder neue Web Projekte gestartet werden von denen ich euch heute gerne erzählen möchte.

Als erstes möchte ich euch die Website von David Dampferfotos.de vorstellen. Gemeinschaftlich ist aus einer Forenidee heraus eine sehr schöne Bildergalerie entstanden.

Ja das ist doch mal eine richtig gute Idee, oder? Blogger gibt es einige, You Tuber sowieso, aber eine schicke Fotosammlung hat es meinem Wissen nach noch nicht gegeben.

Noch ist das Projekt recht jung und im Aufbau begriffen, aber schon jetzt könnt ihr euch da prima Anregungen z.B. für schicke Kombis, verschiedenen Wicklungen, oder den Bau eines Mods holen.

Vielleicht ist ja auch jemand unter euch, der Spaß am Fotografieren hat und sich an dem Projekt beteiligen möchte. Ist doch zu schade, wenn eure Bilder in den weiten der Sozialen Netzwerke verschwinden.

Ich wünsche von hier aus viel Erfolg. Hoffe ihr habt einen guten Start und in Zukunft noch jede Menge Spaß.

 

Tja und nun kommen wir zu einem recht traurigen Thema. Kurbelursel auf mered hat die Dampf Bloggerei an den Nagel gehängt. Schnüff. Diejenigen von euch, die hier regelmäßig mitlesen, wissen das Kurbelursel ein sehr wichtiger Motor für den Dampf Zuber gewesen ist. Ja so spielt das Leben. Sie hat einfach keinen Spaß mehr an der Bloggerei und daraus die nötige Konsequenz gezogen.

Nun ist aber noch nicht aller Tage Abend, denn sie hat ein neues Projekt gestartet, das für jeden Verlust entschädigt.

Aus mered wurde Li-Zigarette und entstanden ist “Aufgeschnappt in der Dampferszene”.

So und nun wird es richtig interessant für euch. Aufgeschnappt in der Dampferszene bietet euch tägliche Informationen, was so in der Dampfer Gemeinde losgewesen ist. Das erspart euch viel Zeit in den Weiten des Netzes nach interessanten Geschichten zu suchen. Vieles entgeht einem ja auch, weil die Informationen so weit verstreut sind. Auch ich schaue täglich dort hinein und habe schon einige Tipps prima nutzen können.

Den Service, den Kurbelursel dort bietet ist aller Ehren wert. Schaut doch mal rein und ich hätte da eine Bitte an euch, wenn ihr dieses Projekt klasse findet und wenn ihr es gerne in Anspruch nehmt, dann klopft ihr doch einfach mal auf die Schulter. Ein kleiner Kommentar erfreut jedes Bloggerherz und entlohnt alle Mühen und Fleiß.

 

Ja das waren die Neuigkeiten aus dem Dampf Zuber. Viel Spaß beim Surfen :-)

4 Kommentare zu “Surf Tipps

    1. Hallo Nic Frank,
      freut mich dich kennen zu lernen. Einen schönen Blog hast du, werde dich gerne mal auf ein Pläuschchen besuchen kommen.
      Liebe Grüße
      Katrin
      Ach P.S. Vielen Dank für den Link :-)

  1. Hallo Katrin,

    na so eine Überraschung. Nun Du auch noch 😉

    Nun muss ich es aber doch mal raus lassen, das lag mir schon bei PepeCyB auf der Zunge:

    Bei meinem Blog ging es ja ums Bloggen als Thema.
    Richtig ist, dass ich früher viel darüber geschrieben habe, wie wichtig Kommentare sind.: sicher für die Autoren, aber auch als Kompass für Umsteigeinteressierte, ob das ein authentischer Text oder SEO-Geblubbere ist usw.
    Ich habe quasi Thematisiert, was sonst dampfende Bloger*innen schlecht schreiben können. – Nicht, dass jetzt alle denken, ich persönlich klappe nun gleich zusammen, falls da nix kommt. – Allenfalls stelle ich den Aufgeschnappt-Service ein, falls ich den Eindruck habe, dass er nutzlos ist. – Dem scheint momentan aber wohl eher nicht so 😉

    Kommentare und Sharen, sich gegenseitig wahrnehmen und respektieren, das ist es, was ich jeder Dampferin und jedem Dampfer wünsche

    Liebe Grüße
    Kurbelursel

    1. Hallo Kurbelursel,
      huch habe ich einen falschen Eindruck erweckt? Nö, nö, dass du nicht gleich die Flinte ins Korn wirfst, wegen mangelnder Kommentare sollte klar sein. Manchmal ändern sich einfach die Interessen, denen man nachgehen möchte. Ich denke nur dein neues Projekt macht jede Menge Arbeit und jeder der einen Nutzen daraus zieht, darf auch mal ein lobendes Wort verlieren. Alles im Leben ist doch ein ständiges geben und nehmen, ja, nü, also… :-)
      Mit deinem Wunsch bin ich ganz bei dir.

      Liebe Grüße
      Katrin

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.