Die E- Zigarette und der neueste Medienbericht

Ich wollte es nicht. Ich wollte euch nicht mit Problemen aus dem Dampferleben belasten. Ich wollte euch nicht mit Links bombadieren, dafür hab ich eine liebevoll gepflegte Linkliste, die Ihr rechts seht. Dort erfahrt Ihr allerlei wissenswertes über das Dampfen. Leider ist es so, dass in den Medien etwas berichtet wurde, dass ich so einfach nicht stehen lassen kann. Genau diese Art von Berichten, war einer der Gründe, die meinen ersten Anlauf mit der E- Zigarette zunichte gemacht haben. Wenn Ihr meine Dampfgeschichte gelesen habt, dann wisst Ihr das.

Dieser Blog handelt von Geschichten aus dem Dampferleben. Gehören dann nicht auch gelesene und gesehene Berichte über das Dampfen dazu? Ich denke ja, denn das sind Sachen, die mich in meinem Dampferleben bewegen.

Ich kann, will und werde es nicht so einfach zulassen, dass durch falsche und zum Teil direkt erlogene Berichterstattung, Dampfanfänger vom Dampfen abgehalten werden. Mit Dampfanfänger meine ich Raucher, die von der Zigarette weg kommen wollen, die Dampfe in Erwägung gezogen und vielleicht schon ausprobiert haben. Bleibt dabei!

So jetzt wollt Ihr natürlich wissen, warum ich mich so aufrege. Es handelt sich um einen Fernsehbericht des ZDF in der Sendung Frontal 21. Nein dazu gibt es keinen Link. Wenn irgendetwas keinen Link verdient hat, dann das. In dieser Sendung wurde die Dampfe dermaßen in ein schlechtes Licht gestellt, dass es zum Heulen ist. Da fragt man sich, können oder wollen die nicht besser recherchieren? Besonders erschreckend finde ich: “Hey, hallo das ZDF!” Ein öffentlich rechtlicher Fernsehsender, der sollte doch vermuten lassen, dass sie sachlich korrekte und investigative Berichterstattung leisten. Wieviele Menschen haben diesen Bericht gesehen? Wieviele Menschen glauben das so? Wieviele Menschen werden aufgrund dieses Vertrauens nicht zum Dampfer werden? Wieviele Menschen werden es deshalb nicht schaffen von der Zigarette wegzukommen?

Damit Ihr wisst wovon ich rede, gebe ich euch einen Link zu einem You Tube Video von Velvet Cloud, der den Fernsehbericht zeigt und hervorragend aufgedröselt. Wenn Ihr den Bericht unbedingt sehen wollt, der Mensch ist ja neugierig, dann bitte da. https://www.youtube.com/watch?v=ch6WIpL18cQ Da habt Ihr dann auch gleich eine andere Meinung dazu.

In diesem Fernsehbericht wurden ein paar positive Seiten des Dampfens erwähnt, die aber sofort wieder mit vielen Könnten und Vielleichts, widerlegt wurden.  Eine genaue Aufstellung über die Häufigkeit der positiven wie auch negativen Äußerungen findet Ihr im Dampfer Magazin, eine ebenfalls sehr interessante Stellungnahme zu dem Fernsehbericht. Gucks Du da: https://www.dampfer-magazin.de/risiko-frontal21-nachgehakt-vom-dampfermagazin/ seht euch auch die Kommentare zu dem Bericht an 😉

Sämtlichste alten Angstmacher wurden wieder ausgebuddelt. Das sich diese aber durch Forschungen längst sprichwörtlich in Dampf aufgelöst haben, wird dann geflissentlich vergessen zu erwähnen.

Ich nenn euch mal ein paar mit entsprechenden Links damit Ihr euch eure eigene Meinung bilden könnt.

Formaldehyd: http://blog.rursus.de/2015/01/formaldehyd-wie-man-aus-moskitos-elefanten-braet/

Schwermetalle: http://blog.rursus.de/2013/04/entwarnung-fur-metalle-in-ezigarettendampf-gefunden/

Herzkrankheiten: http://www.aerztezeitung.de/medizin/krankheiten/neuro-psychiatrische_krankheiten/suchtkrankheiten/article/820401/studie-e-zigarette-geht-nicht-aufs-herz.html

Propylenglykol:

Glycerin: http://liquid-news.de/glycerin-von-lungenentzuendungen-und-anderen-mythen/

Nikotin: http://oedc.at/web/index.php/de/aktuelles/16-stellungnahme-zu-stoeckl-live-24-03-2015-von-dr-bernd-mayer

Last but not least: Denkt an die Kinder.

Mein eigenes Statement dazu: Wer denkt an deren Eltern? Halbwaise oder gar Vollwaise zu sein ist nicht lustig, weiß ich aus eigener Erfahrung.

Findet eine Lösung, aber macht es besonnen und vorurteilsfrei. An jeder Ecke stehen Zigarettenautomaten, da kommen die ran, die Kinder, die sind auch nicht auf den Kopf gefallen.

Das war jetzt ganz schön viel Input auf einmal nicht wahr? Sucht euch das Thema raus, dass euch am meisten beunruhigt und ackert euch langsam und Schrittweise da durch. Alle die oben erwähnten Blogs kann ich euch besonders ans Herz legen. Viele aufkommenden Fragen wurden dort schon beantwortet. Ich für meinen Teil bedanke mich dafür ganz herzlich, denn nur so kann ich euch mit entsprechenden Informationen versorgen. Die Blogs stammen allesamt von Dampfern, die in Eigeninitiative diese Fakten zusammen getragen haben, dafür verdienen Sie meinen größten Respekt.

Sooo liebes Frontal 21 Team warum müssen wir eigentlich Ihre Arbeit machen? Weil wir es können!

Lesen und lernen Sie doch auch noch mal da:

2 Kommentare zu “Die E- Zigarette und der neueste Medienbericht

  1. Eine sehr gute Idee, gar nicht erst zu versuchen, die vorgeschobenen Argumente zu entlarven, sondern direkt zu den betreffenden Themen handverlesene Empfehlungen bereit zu stellen. Im übrigen wieder ein sehr guter Artikel, Katrin. Vielen Dank.

    1. Der Fernsehbericht war doch sehr einseitig. Zu einseitig für meinen Geschmack. Hier hat jetzt jeder einen Wegweiser, sich auch mal die andere Seite anzusehen.
      Danke für das Lob :-)

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.